PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm

 

 

PEKiP ist eine Entwicklungsbegleitung für Mütter mit ihren Babys ab der vierten Lebens-woche bis zum 12. Lebensmonat.


Der Schwerpunkt wird auf die Mutter-Kind-Bindung, auf die Kontakte der Mütter untereinander und auf das gegenseitige Kennenlernen der Babys gelegt.


Durch Spiel- und Bewegungsanregungen werden die Bedürfnisse des Babys von Anfang an wahrgenommen.

 

 

Wenn Sie bereits Kontakt zu unserer Beratungsstelle haben und dieses Angebot annehmen möchten, dann bieten wir Ihnen die PEKiP-Gruppentreffen kostenlos an. Flyer mit den Terminen sind an der Stelle erhältlich.